Hungaroring mit Regen und Partystimmung

Was war das für ein Wochenende?

Das erste Mal mit Jura – Racing am Hungaroring. Wir Mädels waren bereits Tage vorher nervös auf unser erstes Ladiescup Rennen. Aber dazu sollte es dann nicht kommen.

Nach langer Autofahrt endlich am Freitag um kurz vor 22 Uhr, bezogen wir gleich mal unsere Box Nr. 23. Wir wussten aber zu diesem Zeitpunkt noch nicht was die liebe Wetterfee für uns an dem Ringwochenende vorgesehen hatte. Mit Slicks ausgestattet begutachteten wir die Strecke und eins war uns dann gleich mal klar: hoffentlich wirds mit den paar Regentropferl net schlimmer, weil Regenreifen hat keiner von uns mit.100_1093

Ab etwa Mittag wurde aus den paar Tropferl bereits hin und wieder ein satter Regen. Der hielt dann auch so ziemlich den ganzen Sonntag an. Was soviel bedeutete wie “nix wirds aus unserem ersten Ladiescup”. Sehr schade, weil wir konnten tolle Startplätze beim freien Training herausfahren. Gina auf Platz 11, Dani auf Platz 8 und Platz 6 wär meiner gewesen. Gesamt wären 15 Mädels am Start gewesen.

dsc02770Eine gelungene Überraschung ist uns mit Awi geglückt. Die hatte am Sonntag Geburtstag und wurde mit einem tollen Bikerkuchen und super Boxensound von uns allen überrascht. Mit Kartonkronen ausgestattet feierten wir mit weiteren Ringbesuchern in den Boxen. Ja, es war eine sehr sehr sehr lange Nacht :)hpim0757

Montag früh wurden wir mit heftigem Regen geweckt und daher entschlossen wir uns etwas länger auszuschlafen. Die Nacht war ja sehr kurz gewesen. Doch zu all unserer Überraschung hatte die liebe Fee dann doch noch etwas Mitleid mit uns und schickte uns ab Mittag sonniges warmes Wetter. Reifenwärmer aufgezogen und raus auf die Strecke. In ca. 3 h haben wir das ganze Wochenende so ziemlich nachgeholt *g*, naja … net ganz vielleicht. War wirklich noch sehr cool, noch dazu wo einige bereits am Vormittag die Heimreise angetreten sind und somit die Strecke für uns frei gemacht hatten.

Auch unser Geburtstagskind Awi konnte dank Jura Organisator Franz sogar ihre ersten Runden am Ring ziehen. Denke mal auch hier werden wir spätestens nächstes Jahr eine weitere Speedlady auf der Rennstrecke begrüssen dürfen ;)

dsc02702Resume: Trotz schlechtem Wetter, ein sehr tolles und vorallem lustiges Wochenende war das am Hungaroring und natürlich werden wir dieses Rennen nachholen … im Juli am Pannoniaring. Mal sehen wie dann dort auf unserer bereits “sogenannten Hausstrecke” die Startplätze aussehen werden.

Bis dahin … lg Sani

Share

One thought on “Hungaroring mit Regen und Partystimmung

  • Friday June 12th, 2009 at 11:27 AM
    Permalink

    Freu mi schon auf den Pannoniaring mit JURA.

    Wird a super Rennen werden, obwohl die Tina wird uns auch dort ordentlich stehen lassen.

    In diesem Sinne

    @Tina: Good luck for the European Womens´s Championship !

    und liebe Grüße auch an die 2 Mädels aus Deutschland !!!!

    lg Sani

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.