TEST: Honda CB1000R

Zur Zeit ist noch die Intermot in aller Munde und in allen Zeitschriften findet man bereits die neuen Motorrad-Modelle für 2011. Wir aber widmen uns heute noch mal den “alten” Modellen und möchten euch hier unser kleines Testergebnis zur Honda CB1000R Modell 2010 liefern:

Am Wichtigsten ist uns natürlich ob dieses Motorrad auch “Frauentauglich” ist. Nur wie testet man das am Besten?

  • Sitzposition: leicht erreichbar, guter Bodenkontakt auch für kleinere Frauen
  • Motorleistung: denke mal 125 PS sollten reichen … ideal für Schaltfaule ;)
  • Bremsen: sehr direkt, aber gut dosierbar
  • Spaßfaktor: sehr hoch !! Ein Motorrad nicht nur für eine nette Abendrunde sondern auch sehr geeignet für längere Touren oder um Burschn mal ordentlich einzuheizen ;)
  • Einziges Manko – die Kupplung, oder besser gesagt, der Kupplungshebel, der trotz umstellen noch immer etwas zu weit vom Lenker entfernt war. Bestimmt kann man das aber in der Werkstätte einstellen lassen, und somit nur ein kleiner Schönheitsfehler

Die Honda CB1000R bekommt von mir auf jeden Fall den Stempel “auch für Frauen geeignet” :) Bei diesem Motorrad bin ich wieder froh, dass ich vorne sitzen darf und nicht hinten am Sozia mitfahren muss ! *gg*


Wir bedanken uns recht herzlich für die uns zur Verfügung gestellte Honda CB1000R (2010) bei Firma Honda Daxl aus Ried im Innkreis, welcher euch für Fragen zu diesem Modell (zB. technische Details) und auch anderen Honda Motorrädern gerne zur Verfügung steht !

Share

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.