Ladies Trophy 2012 – das Ergebnis

Veranstalter Michael Fiala Motorsports in Kooperation mit BMW Austria, dem Motorradmagazin und SPEEDLADIES

 

Es waren 3 tolle Veranstaltungen und auch der Wettergott meinte es meist ganz gut mit uns. Insgesamt folgten 32 Mädels dem Aufruf zur Ladies-Trophy 2012. Besonders schön war es auch bereits bekannte Gesichter aus der Ladies-Trophy vom Vorjahr zu treffen.

 

 

 

 

Dieses Jahr standen sogar 3 Veranstaltungen am Programm. Zu Beginn machte die Ladies-Trophy Ende Mai Station am Slovakiaring, gefolgt Ende Juni am Hungaroring und das letzte Rennen wurde im Juli am Pannoniaring gefahren. Ob Profifahrerin oder richtige Anfängerin, alle waren dabei und den Spass den alle hatten, konnte man an den  zufriedenen und glücklichen Gesichter der Mädels sehen.

Aber auch den Zuschauern wurden wirklich sehr spannende Rennen geliefert – von harten Kämpfen bis hin zu Stürzen, welche zum Glück immer glimpflich ausgegangen sind.


Bereits beim ersten Rennen am Slovakiaring konnte man die Favoritinnen für die Podestplätze schon erahnen. So gelang es Ines Pezic alle 3 Rennen in Folge in der Klasse bis 600 m3 zu gewinnen. Auch in der SBK Klasse (über 600 m3) dominierte nach 2 Siegen in 2. Läufen Manca Katrasnik die Jahreswertung.  Aber beim letzten Rennen am Pannoniaring stand Manca leider nicht am Start aufgrund eines schweren Sturzes im Zeittraining und somit konnte sie ihren „vielleicht 3. Sieg in Folge“ nicht mit nach Hause nehmen.

 

Auch die Rundenzeiten der Gewinnerinnen sollte man noch mal extra erwähnen:

Slovakiaring 2,16 min (Manca Katrasnik GSXR750)

Hungaroring 2,02 min (Manca Katrasnik)

Pannoniaring 2,08 min (Ines Pezic CBR600RR)

Und so sieht das Ergebnis der Gesamtwertung Ladies-Trophy 2012 aus: Ladies Trophy 2012 Gesamtwertung

Klasse Supersport bis 600 m3:

  1. Platz Ines Pezic
  2. Platz Regina Öhlinger
  3. Platz Sandra Albrecht

Klasse Superbike über 600 m3:

  1. Platz Manca Katrasnik
  2. Platz Christina Nohel
  3. Platz Rita Fidler

 

Aber nicht nur die Stockerlplätze wurden für ihren Mut und ihre Leistung belohnt. Wie auch bereits im letzten Jahr beteiligte sich BMW Austria auch heuer wieder bei der Ladies-Trophy. So konnten zu jedem Renntermin diverse BMW Modelle probegefahren werden. Und als besonderes Zuckerl wurde unter allen Teilnehmerinnen  beim Abschluss am Pannoniaring eine BMW 800R zur kostenlosen Nutzung für eine Saison verlost, welche von Inec Pezic gewonnen wurde. Des Weiteren konnten sich auch noch einige Mädels über Jahresabos vom Motorradmagazin erfreuen.

 

Wir möchten uns bei den Mädels für die Teilnahme an der Ladies-Trophy 2012 herzlich bedanken und hoffen auf ein Wiedersehen 2013 wenn es wieder heißt „Ladies start your engines“ !

 

 

Weitere Infos LADIES-TROPHY und FOTOS 

Video Ladies-Trophy 1. Lauf Slovakiaring

Video Ladies-Trophy 3. Lauf Pannoniaring

Leider konnte aufgrund technischer Probleme kein Video vom Rennen am Hungaroring gemacht werden.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.