Dez 11

speedladies-CUP 2015

Termine und INFOs findest du unter der Rubrik Speedladies-Cup!

Titelbild

Mrz 30

Rückblick speedladies-CUP 2014

2014 wurde der speedladies-CUP bereits zum zweiten Mal ausgetragen. Waren es 2013 noch 27 Frauen, die an dem CUP teilgenommen haben, so konnten wir 2014 die Teilnehmerzahl auf 37 erhöhen.

SCL Start Most 2014

Die insgesamt 6 Rennen fanden letztes Jahr am Pannoniaring, dem Slovakiaring, in Most, in Brünn und auch am Hungaroring statt. Von den 37 Teilnehmerinnen qualifizierten sich 10 für die JahresmeisterschaftSLC 2014.

 

 

 

 

 

 

Das Starterfeld war auch 2014 wieder, wie im Vorjahr, sehr bunt gemischt. International besetzt mit Starterinnen aus 7 verschiedenen Ländern, von der Anfängerin bis Profifahrerin, waren mit  dabei. Und der Spaß kam nie zu kurz. Auch nicht, wenn die Wetterverhältnisse uns doch so manchen Strich durch die Rechnung machten.

Einige speedladies-CUP Teilnehmerin entpuppten sich dann im Regenrennen sogar als richtigeStreckenprofis.

harte KämpfeSLC 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dank der Unterstützung vieler Sponsoren gelang es uns auch 2014 wieder tolle Sachpreise, im Wert von ca. EUR 3.000,–,  unter allen Teilnehmerinnen zu verlosen.

 

Verlosung

Sponsoren

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein großes Bedürfnis ist es uns, dass auch die Frauen etwas bei unserem CUP gewinnen können, die beim Rennen oder in der Meisterschaft keine Stockerlplätze ergattern.

 

International

Most 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

Und so sieht das Jahresergebnis in der Meisterschaftswertung 2014 aus:

In der 600er Klasse SSP gewann die Ungarin Hajnalka Koncsek, vor Sandra Albrecht (A-Platz 2), Daniela Weingartner (DE-Platz 3), Zsofia Jakab (HU-Platz 4), Monika Reischauer (A-Platz 5) und Alexandra Bongart (A-Platz 6).

Frauenpower

In der Open-Klasse gewann die Tschechin Lenka Viktorova, vor Karin Saiz (DE-Platz 2), Heike Findeisen (DE-Platz 3) und Simone Spielmann (DE-Platz 4).

SLC 2014Natürlich gibt es auch 2015 eine Fortsetzung des speedladies-CUP. Das erste Rennen findet am 1. Mai-Wochenende am Slovakiaring statt. Insgesamt gibt es heuer 4 Rennen zu bestreiten, welche am Slovakiaring, in Brünn und in Most ausgetragen werden. Drei Rennen müssen gefahren werden, um an der Meisterschaftswertung teilnehmen zu können. Leider musste unser Meisterschaftsfinale im September am Hungaroring abgesagt werden, da es dort zu Umbauarbeiten kommt.

 

Pannoniaring 2014

 

 

 

Wir hoffen auch 2015 wieder auf reichlich Teilnehmerinnen beim speedladies-CUP. Die Vorbereitungen dafür sind bereits im vollen Gange und die ersten Sachpreissponsoren sind bereits gefunden. Wir sind sehr zuversichtlich noch weitere Unterstützer zu finden, so dass es wieder großartige Veranstaltungen werden.

Herzliches Dankeschön an unsere Sponsoren 2014: Racefoxx, Wintex, Hotel AVIVA, S.A.M Eyewear, MB Bike Performance, Hofer Motorsport, Remus Austria, Schletter, weiters danke für die tollen Bilder von: Foto Rejda und Foto Lauer.

Weitere Information zu unserem CUP 2015 findest du auch auf unserer Website in der Rubrik “speedladies-CUP“, dann auf unserer Facebook-Seite, auf Jura-Racing und auch bei Pezibär-Racing.

Sei auch DU dabei… see you on track!

See you 2015

Dez 22

Schöne Feiertage

bunny_weihnachtenWir wünschen Dir ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Möge uns 2015 viel Sonne bringen um wieder ordentlich am Gashahn drehen zu können :)

dein Speedladies – Team

Dez 17

Jahreswertung speedladies-CUP 2014 – das Ergebnis

Hier das Jahresergebnis “speedladies-CUP 2014″:

Gruppenfoto Most
Klasse -600m²

1. Koncsek Hajnalka

2. Albrecht Sandra

3. Weingartner Daniela

4. Jakab Zsofia

5. Reischauer Monika

6. Bongart Alexandra

 

Klasse +600m²

1. Viktorova Lenka

2. Saiz Karin

3. Findeisen Heike

4. Spielmann Simone

 

Nicht qualifiziert für die Jahreswertung 2014 haben sich:

Klasse -600m²:

Schatzl Christina, Steiner Janine, Vaslaki Timea, Rehak Caroline, Lauer Melanie, Prochaska Monika, Holbrook Sabine

Pezic Ines, Florek Natalia, Nesemann Laura, Vorderreisinger Veronika

Klasse +600m²:

Bieniusa Samanta, Reidl Silke, Greger Conny, Zwanzger Barbara, Lutz Mirijam, Müller Natalie, Uhlig Linda,

Zischke Marion, Lausch Melanie, Dafinova Diana, Layr Angelika, Bachinger Jennifer, Wojtanowska Angnieszka,

Von Creytz Anca, Richter Ingrid, Grebe Heike

 

 

 

Okt 23

speedladies-CUP 2014 – 6. Lauf Pannoniaring

Ergebnis:

DSC_0110
Klasse SSP:

1. Daniela Weingartner
2. Hajnalka Koncsek
3. Timea Vaslaki
4. Sandra Albrecht
5. Alexandra Bongart
6. Monika Reischauer

 

Klasse SBK:

1. Lenka Viktorova
2. Karin Saiz
3. Barbara Zwanzger
4. Simone Spielmann

 

Meisterschaftsfeier SPEEDLADIES-CUP 2014 findet am 21. November 2014 im Schloss Zeilern statt.

Alle Infos dazu auf Jura/Pezibär-Racing !

Okt 09

speedladies-CUP 2014 – 5. Lauf Hungaroring

Ergebnis:

600erKlasse SSP:

1. Hajnalka Koncsek

2. Daniela Weingartner

3. Zsofia Jakab

4. Sandra Albrecht

5. Melanie Lauer

6. Christina Schatzl

7. Alexandra Bongart

8. Monika Reischauer

9. Janine Steiner

NS Ines Pezic

 

1000erKlasse SBK:

1. Lenka Viktorova

2. Karin Saiz

3. Heike Findeisen

4. Simone Spielmann

5. Conny Greger

 

 

 

Nächstes Speedladies-CUP Rennen: Pannoniaring, am 4. Oktober 2014

Sep 16

speedladies-CUP 2014 – 5. Lauf Brünn

Siegerehrung SLC Brünn

Speedladies-CUP 2014

Ergebnis:

Klasse SSP:

1. Hajnalka Koncsek

2. Sandra Albrecht

3. Zsofia Jakab

4. Christina Schatzl

5. Alexandra Bongart

6. Jeanine Steiner

 

Klasse SBK:

1. Lenka Viktorova

2. Karin Saiz

3. Silke Reidl

4. Mirjam Lutz

5. Simone Spielmann

6. Heike Findeisen

7. Linda Uhlig

8. Angelika Layr

9. Conny Greger

 

Nächstes Speedladies-CUP Rennen: Hungaroring, am 20. September 2014

Jul 01

speedladies-CUP 2014 4. Lauf Most

Gruppenfoto MostErgebnis:

Klasse SSP:

1. Sabine Holbrook

2. Hajnalka Konscek

3. Sandra Albrecht

4. Zsofia Jakab

5. Carolin Rehak

Siegerehrung MostKlasse SBK:

1. Karin Saiz

2. Samanta Bieniusa

3. Lenka Viktorova

4. Natalie Müller

5. Silke Reidl

6. Heike Findeisen

7. Marion Zischke

8. Melanie Lausch

9. Simone Spielmann

10. Diana Dafinova

 

Nächstes Speedladies-CUP Rennen: Brünn, am 23. August 2014

 

Mai 05

speedladies-CUP 2014 – 2. Lauf Slovakiaring

2. Lauf Slov

Ergebnis:

Klasse SSP:

1. Daniela Weingartner

2. Zsofia Jakab

3. Sandra Albrecht

4. Monika Reischauer

5. Diana Dafinova

Klasse SBK:

1. Karin Saiz

2. Lenka Vikorova

3. Heike Findeisen

Mai 05

speedladies-CUP 2014 – 1. Lauf Pannoniaring

Ergebnis “wet-race!”

Klasse SSP:

1. Monika Reischauer

2. Hajnalka Koncsek

Klasse SBK:

1. Lenka Victorova

2. Samanta Bieniusa

3. Heike Findeisen

Foto Pan 1. Lauf

Dez 19

Sponsoren speedladies-CUP 2013

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Sponsoren, welche uns für den speedladies-CUP 2013 tolle Sachpreise zur Verfügung gestellt haben:

Haslacher IPZ
remus MB

Ältere Beiträge «